Die UN-Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung

Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (englisch sustainable development goals, SDG) sind politische Zielsetzungen der Vereinten Nationen (UN), die der weltweiten Sicherung einer nachhaltigen Entwicklung auf ökonomischer, sozialer sowie ökologischer Ebene dienen sollen. Die Ziele wurden in Anlehnung an den im Jahr 2000 angestoßenen Entwicklungsprozess der Millenniums-Entwicklungsziele (MDG) entworfen und traten am 1. Januar 2016 mit einer Laufzeit von 15 Jahren (bis 2030) in Kraft. Alle UN-Mitgliedsstaaten und deren zivilgesellschaftliche Institutionen wurden dazu aufgefordert, bei der Umsetzung dieser Ziele mitzuwirken. Jede einzelne Bibliothek ist angehalten, die Buchstaben der UN-Agenda 2030 durch Aktionen, Initiativen und Veranstaltungen mit Leben zu füllen.

Südtirols Netzwerk für Nachhaltigkeit

Die 2030 Agenda für weltweite Entwicklung Seite des Deutschen Bibliotheksverbands dbv

biblio2030.de Bibliotheken und ihr Beitrag zur Agenda 2030 der UN (Beispielsammlung)

Biblio2030 Seite des Schweizer Bibliotheksverbands Bibliosuisse

Bibliosuisse-Werkzeugkasten deutsch

Bibliosuisse-Werkzeugkasten italienisch

ASviS - Alleanza Italiana per lo Sviluppo Sostenibile

OBISS - Osservatorio biblioteche e sviluppo sostenibile (AIB)

Disegnare il futuro della biblioteca – Linee guida per la redazione dei piani strategici delle Biblioteche pubbliche (AIB)

Veranstaltungsreihe des Ufficio per il sistema bibliotecario trentino (2020)

Libraries, Development and the United Nations 2030 Agenda Seite der IFLA

IFLA-Übersicht über die 17 Ziele und die Rolle der Bibliotheken

IFLA Library map of the world: SDG stories

Werkzeugkasten der IFLA zur Agenda 2030