Erfolgreich und resilient in Beruf und Leben

Datum: 25.10.2021

Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr

Ort: Nals, Bildungshaus Lichtenburg, Vilpianer Str. 27

Teilnehmer: 12

ReferentIn: Heinold Pider, H.B.T.-Resilienztrainer

Kursleitung: Petra Mulser

Steigende Anforderungen sowie die wachsende Komplexität und Geschwindigkeit fordern von uns immer neue Fähigkeiten. Doch wie können wir diese Herausforderungen meistern und dabei energievoll, erfolgreich und mit Lebensfreude agieren? Das Tagesseminar zum Thema Resilienz beschäftigt sich genau mit diesen Themen. Sie lernen die wichtigsten Hintergründe kennen, erarbeiten Lösungen für die wichtigsten beruflichen Herausforderungen und erhalten ein Übungsset, das Sie direkt in der Praxis einsetzen können.

Nutzen:

  • Sie stärken Ihre persönliche Resilienz (Belastbarkeit, Widerstandsfähigkeit, Agilität und Ihr Wohlbefinden).
  • Sie verbessern Ihre berufliche Leistungsfähigkeit und die Komplexitätsbewältigung.
  • Se werden sich Energieräuber bewusst und bringen Klarheit in Ihre Lebensrollen.
  • Sie steigern die Achtsamkeit sich selbst und den Mitarbeitern gegenüber und gestalten die Führung der Mitarbeiter bewusster.
  • Sie lernen Übungen kennen, die Sie in der Praxis zur weiteren Vertiefung einsetzen können.

Inhalte:

  • Informationen, Hintergründe und Arbeitsmethodik
  • Die Säulen der Resilienz
  • Pflege des persönlichen Energieaushaltes
  • Klarheit in allen Lebensrollen
  • Gekonnt Grenzen setzen
  • Effiziente und achtsamer Gestaltung des Tagesablaufs  

Der Referent:

Heinold Pider ist H.B.T.-Resilienztrainer (zertifiziert durch den Dachverband Deutscher Weiterbildungsorganisationen) und seit vielen Jahren als Trainer und Coach erfolgreich tätig. Er ist zudem Experte in den Themen Führung und Persönlichkeitsentwicklung. In seiner beruflichen Entwicklung im Finanzbereich war es viele Jahre lang als Führungskraft tätig, unter anderem auch als Direktor in einer heimischen Bank.

Zielgruppe: Mitarbeiter*innen in öffentlichen Bibliotheken und Schulbibliotheken

Anmeldeschluss: Montag, 18. Oktober 2021

Anmeldung