Leitbild

Leitbild des Bibliotheksverbands Südtirol (BVS)

 

Die „Bibliothek Südtirol“

Die Südtiroler Bibliotheken sind Multitalente. Sie sind Orte der Leseförderung, der Freizeitgestaltung und des lebenslangen Lernens. Sie sind Wegweiser durch die Informationsflut, in denen der kompetente Umgang mit allen Medien vermittelt wird. Sie sind kulturelle Veranstaltungsorte und Begegnungsstätten, die zur Beschäftigung mit Kunst und Wissenschaft anregen. Bibliotheken sichern Chancengleichheit durch den gleichberechtigten Informationszugang für alle Menschen. Sie sind Orte der Forschung, in denen an Lösungen wichtiger Aufgaben wie der Digitalisierung von Kulturgut und der Archivierung digitaler Daten gearbeitet wird. Sie sind Orte der Aufbewahrung unseres kulturellen Erbes. Sie sind die „geistigen Tankstellen“ des Landes.
Die Bibliotheken erfüllen diese Aufgaben durch enge Vernetzung und zentrale Unterstützung durch den Bibliotheksverband.
 

Wer wir sind

Der Bibliotheksverband Südtirol (BVS) ist eine der treibenden Kräfte für die Verwirklichung der „Bibliothek Südtirol“. Wir sind Interessenvertreter und Dienstleister für Bibliotheken aller Sparten und Größen sowie ein zentraler Ansprechpartner für bibliothekarische Anliegen, Fragen und Probleme.
 

Was wir leisten

Wir fördern durch unsere Arbeit die Kooperation der Bibliotheken und die Entwicklung der „Bibliothek Südtirol“.
Wir unterstützen durch unsere Dienstleistungen die fachspezifische bibliothekarische Arbeit, nehmen uns der gemeinsamen Fragen des Bibliothekswesens und der Wissensgesellschaft an und fördern den Einsatz zeitgemäßer Technologien.
Qualitätssicherung ist uns ein zentrales Anliegen.
Qualifiziertes Personal betrachten wir als Grundlage einer zukunftsgerichteten Bibliotheksentwicklung. Daher sind uns Aus- und Fortbildung wichtig.
Wir bieten ein Forum für Informationsaustausch, entwickeln neue Produkte und schaffen Gemeinschaftserlebnisse.
Wir stärken die Position der Bibliotheken in der Südtiroler Gesellschaft und Politik, machen ihre Rolle in Bildung und Kultur sichtbar und betreiben aktive Lobbyarbeit.
Wir leisten systematische, kontinuierliche und wirkungsvolle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nach innen und außen.
 

Wie wir arbeiten

Als Dienstleistungseinrichtung orientieren wir uns an den Bedürfnissen unserer Mitglieder. Ihre Zufriedenheit ist Maßstab für unsere Arbeit. Individuelle, verlässliche und effiziente Betreuung und Beratung sind unsere Stärken.
Unser Verband ist dezentral organisiert und kundennah. Die interne Organisation ist durch klare Arbeitsabläufe, Teamarbeit und einen kooperativen Führungsstil gekennzeichnet.
Den hohen Leistungsansprüchen werden wir durch unsere fachliche und kommunikative Kompetenz sowie durch regelmäßige Weiterbildung gerecht.
Wir reagieren schnell auf aktuelle technologische Neuerungen und prägen bibliothekspolitische Entwicklungen.
 

Unsere Partner

Wir arbeiten mit starken Partnern auf lokaler, regionaler, nationaler und internationaler Ebene zusammen. Unser wichtigster Partner ist das Amt für Bibliotheken und Lesen; Kooperation und Rollenteilung sind klar geregelt.
Wir können auf Sponsoren aus der Wirtschaft sowie auf Förderer aus Kultur und Wissenschaft zählen.